Téléchargements

Dépliant (PDF, 123 KB)

Titelbild Chalet fédéral

Chalet fédéral - Programme des manifestations

Le Conseil fédéral et son état-major. Une exposition à l'occasion du bicentenaire de la Chancellerie fédérale.

11 avril - 5 juillet 2003

Jeudi, 10 avril 2003 à 18h00
Vernissage

Inauguration de l'exposition par:
Annemarie Huber-Hotz, chancelière de la Confédération
Michael Fritsche, responsable du Forum politique

Mittwoch, 23. April 2003, 18.30 Uhr
Krisenmanagement des Bundes - Ansprüche und Realität.

Hanspeter Geschwend, Radio DRS, im Gespräch mit:
- Prof. Laurent Carrel, Leiter Strategische Führungsausbildung, Bundeskanzlei
- Prof. Thomas Zeltner, Direktor Bundesamt für Gesundheit

Lundi, 5 mai 2003, 18h30
L'engagement humanitaire de la Suisse

Un débat avec Mme Micheline Calmy-Rey, conseillère fédérale

Mittwoch, 7. Mai 2003, 18.30 Uhr
Zwischen Kerker und Kanzlei: Der Kanzler auf Achse.

Die Geschichte der Bundeskanzlei in Anekdoten
Michael Fritsche, Leitung Polit-Forum, im Gespräch mit Hans-Urs Wili, Leiter Sektion Politische Rechte, Bundeskanzlei

Montag, 12. Mai 2003, 18.30 Uhr
Zwischen Macht und Ohnmacht: Ein Gespräch über persönliche Erfahrungen im Regierungsalltag

Gesprächsrunde mit Annemarie Huber-Hotz, Bundeskanzlerin
Elisabeth Zölch, Regierungspräsidentin Kanton Bern
und Klaus Baumgartner, Stadtpräsident von Bern

Mittwoch, 14. Mai 2003, 18.30 Uhr
Der Bundesrat hat entschieden: Die Kommunikation aus dem Bundeshaus im Wandel der Zeit.

Prof. Roger Blum, Universität Bern, im Gespräch mit Achille Casanove, Vizekanzler und Bundesratssprecher

Montag, 19. Mai 2003, 18.30 Uhr
Die Schweiz und die aktuelle weltpolitische Lage.

Ein Gespäch mit Bundesrat Samuel Schmid.

Montag, 26. Mai 2003, 18.30 Uhr
Regierungsalltag persönlich.

Ein Gespräch mit Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold.

Mittwoch, 4. Juni 2003, 18.30 Uhr
Das Verhältnis von Bundesrat und Parlament.

Podiumsgespräch mit:
- Annemarie Huber-Hotz, Bundeskanzlerin
- Mariangela Wallimann-Bornatico, Generalsekretärin der Bundesversammlung
- Hans-Rudolf Merz, Ständerat
- Alexander Tschäppät, Nationalrat

Mittwoch, 11. Juni 2003, 18.30 Uhr
Mit der Maus im Bundeshaus. E-Government und seine Perspektiven.

Jürg Sohm, Inlandredaktor "Der Bund", im Gespräch mit:
- Hanna Muralt, Vizekanzlerin
- Andreas Ladner, Universität Bern

Montag, 16. Juni 2003, 18.30 Uhr
Das Verhältnis von Staat und Privatwirtschaft

Ein Gespräch mit Bundesrat Joseph Deiss.

Mittwoch, 18. Juni 2003, 18.30 Uhr
Frischluftkur für Gesetze.

Ein Vortrag über die Verständlichkeit von Gesetzestexten
von Werner Hauck, Leiter Sektion Deutsch, Zentrale Sprachdienste der Bundeskanzlei

Mittwoch, 2. Juli 2003, 18.30 Uhr
Ein Wörterbuch entsteht.

Fachsprache und Terminologie und ihre Verbreitung im Zeitalter der Informatik.
Rolf Moos, Leiter Sektion Terminologie der Bundeskanzlei, im Gespräch mit Autoren und Fachleuten, mit Verlegern und Buchgestaltern.

Informations sur l'exposition